Home
Dienststellen
Nach Namen   Nach Nummern  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  | Home > Aktuelles  
 
|04.05.2012|
Spannendes 22. Hallenfussballturnier der FF Langenhorn
[Druckansicht] [<<Vorherige Meldung] [Nächste Meldung>>]
Das diesjährige 22. Hallenfussballturnier der FF Langenhorn am 21.April 2012 war wieder ein voller Erfolg. Zum ersten Mal nahmen 12 Teams aus 9 Feuerwehren und 3 Freizeitmannschaften teil.

Der Gastgeber hatte bei der Gruppenauslosung nicht unbedingt das Losglück und befand sich in der schweren Gruppe zusammen mit dem Titelverteidiger "Real Langenhorn", Lufthansa Logistik und dem Team von CleverFit sowie der FF Pinneberg und FF Winterhude. In der anderen Gruppe spielten die FF Langenhorn-Nord, FF Wilhelmsburg, FF Rothenburgsort-Veddel, FF Garstedt, FF Billstedt-Horn und der Förderverein der FF Winterhude. 

Das Turnier war von der Zeit her recht lang, aber spannend. Nach knapp 6 Stunden waren die Gruppenspiele alle gespielt und es ging in die Finals und Platzierungsspiele. In der Gruppe A bestimmte die FF Langenhorn-Nord das Geschehen und wurde mit nur einem Gegentor Gruppensieger. Als Zweiter der Gruppe A schaffte es die FF Billstedt-Horn aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber den Dritten und Vierten in das Halbfinale. In unserer Gruppe B spielten sich die Lufthansa Logistik als Gruppenerster und CleverFit als Zweiter in die Halbfinals. Die FF Langenhorn durfte durch die kurzfristige Aufgabe von Real Langenhorn im Nachhinein die Gruppe als Dritter beenden.
 
Im Halbfinale setzten sich deutlich CleverFit gegen die FF Langenhorn-Nord mit 4:1 und Lufthansa Logistik gegen FF Billstedt-Horn mit 5:1 durch. Durch die Aufgabe von Real Langenhorn fiel das Spiel der Gruppensechsten dann auch aus und wurde für die FF Wilhelmsburg gewertet. Unter den Gruppenfünften siegte die FF Pinneberg mit 1:0 gegen den Förderverein FF Winterhude. Mit dem Spiel der Gruppenvierten begann auch die Dramatik mit dem Siebenmeterschiessen. Nach 0:0 musste das Spiel "vom Punkt" entschieden werden. Hier siegte die FF Winterhude mit 3:2 gegen die FF Rothenburgsort-Veddel. Das Spiel der Gruppendritten war nicht weniger spannend. Hier setzte sich der Gastgeber nach 1:1 im Siebenmeter mit 4:2 gegen die FF Garstedt durch.
 
Im Spiel um den dritten Platz gewann dann die FF Billstedt-Horn mit 2:0 gegen die FF Langenhorn-Nord bevor es zum dramatisch spannenden Finale zwischen CleverFit und Lufthansa Logistik kam. Das Finale war ein richtiger Schlagabtausch. Nach regulären 16 Minuten stand es 2:2 und musste auch im Siebenmeter entschieden werden. Beide Teams verwandelten nach fünf Schüssen jeweils zwei "Siebener", somit kamen dann nur noch einzelne Spieler zum Schuss. Am Ende hatte CleverFit dann die Fortuna an ihrer Seite und siegte insgesamt mit 5:4.
 
Bei der Siegerehrung bedankte sich der Schiedsrichter Horst für ein sehr faires Turnier. Im gesamten Turnier wurden nur vier Zeitstrafen á 2 Minuten ausgesprochen. Der Fairness-Wander-Pokal ging auch dieses Jahr wieder an die FF Langenhorn-Nord.
 
Das Fazit am Schluss war ein positives, spannendes, erfolgreiches, aber auch langes Turnier. Die FF Langenhorn freut sich schon auf das Turnier im nächsten Jahr. 
-- [CS]5626
 
Link im WWW: FF Langenhorn (http://www.ff-langenhorn.de)

[Druckansicht] [<<Vorherige Meldung] [Nächste Meldung>>]
 
 
     
  Neueste Meldungen  
  |14.04.2014|
Offizielle Gründungsfeier der dritten Minifeuerwehr oder „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“.
 
 
  |12.04.2014|
11 neue Sportübungsleiter für die Freiwillige Feuerwehr Hamburg!

 
 
  |06.04.2014|
FF Neudorf und BF Bergedorf sind die Gewinner der Aus- und Weiterbildungsfahrt der Bereiche Vier- und Marschlande und Bergedorf.
 
 
  |05.04.2014|
Neuer WFV bei der FF Altona
 
 
  |05.04.2014|
Neue Erstversorger der FF für Hamburg
 
 
  |04.04.2014|
Grundsteinlegung der FF Rissen
 
 
  |04.04.2014|
Musikzüge - Stabwechsel
 
 
  |03.04.2014|
EDEKA Nord übergibt Schecks an die Feuerwehr
 
 
  |02.04.2014|
40 Jahre JF Eißendorf
 
 
  |01.04.2014|
Drehleitern für die Freiwillige Feuerwehr in Hamburg
 
 
  Gesamtübersicht  
 
 
© Freiwillige Feuerwehr Hamburg, 2014 -- Impressum -- Kontakt